Aktuelles

8. Münchner Hygienetag am 07. Mai 2014

Um Hygiene dreht sich alles beim 8. Münchner Hygienetag am Mittwoch, 7. Mai 2014. Die Veranstaltung – die einzige dieser Art in München – richtet sich an Hygienebeauftragte und Hygieneinteressierte aus Kliniken, Praxen, Alten- und Pflegeheimen, Gemeinschaftseinrichtungen sowie an Hygienefachpersonal.

Um Hygiene dreht sich alles beim 8. Münchner Hygienetag am Mittwoch, 7. Mai 2014.
Die Veranstaltung – die einzige dieser Art in München – richtet sich an Hygienebeauftragte und
Hygieneinteressierte aus Kliniken, Praxen, Alten- und Pflegeheimen,
Gemeinschaftseinrichtungen sowie an Hygienefachpersonal. Das Symposium organisieren
Christiane Waßmer, Hygienefachkraft im Rotkreuzklinikum München, und Sabine Neumayer,
Hygienefachkraft bei der B.A.D. Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH.

Sechs Referenten aus Krankenhäusern, Arztpraxen, der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns
sowie dem Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit werden bei der
Tagung im Kardinal-Wendel-Haus in Schwabing unter anderem über neueste Entwicklungen und
den Umgang mit Tuberkulose, multiresistenten Erregern und sogenannten Kinderkrankheiten wie
Masern, Mumps und Röteln sprechen. Darüber hinaus haben die Teilnehmer Gelegenheit, über
Erfahrungen aus ihrem Arbeitsalltag zu berichten und Fragen zu stellen.

Weitere Informationen, Programm und Anmeldeformular finden Sie unter
www.hygienetag.de